Sturmschäden am Deich der Schwarzen Elster noch nicht repariert

Hält das einem nächsten Hochwasser stand? An der Schwarzen Elster bei Elsterwerda sind nach den Herbststürmen des vergangenen Jahres noch immer enorme Schäden durch entwurzelte Bäume an den Dämmen zu verzeichnen. Die Orkantiefs Xavier vom 4. bis 10. Oktober und Herwart am 29. Oktober hatten ganze Arbeit geleistet. Bürger wenden sich inzwischen angesichts wieder steigenden Elsterpegels besorgt an die RUNDSCHAU.