ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

6000 Fans beim Beatsteaks-Konzert in Cottbus

„Laut gegen Nazis" - das war das Motto eines Konzerts der Beatsteaks am Freitag in Cottbus. Und die Musikfans strömten in Massen zum BTU-Campus. Ab ca. 23.30 Uhr gab es dann einen Einlass-Stop da die Grenze von 6000 Besucher erreicht wurde. Auf der Facebook Seite stand sogar um 20.33 Uhr: „Liebe Freunde, wir müssen leider alle, die sich von auswärts auf den Weg machen wollen, bitten dies nicht mehr zu tun. Wir sind bereits bei über 3000 Gästen und Züge von Berlin sind voll und vor den Toren stehen auch noch 1000 Gäste. Vielen Dank für diesen riesigen Zuspruch."