ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:12 Uhr

Leserbriefe
Ganz klar ein Verbrechen

Zu den Ereignissen in Gaza

Hierbei handelt es sich ganz klar um ein Verbrechen und einen eklatanten Verstoß gegen die Menschenrechte seitens Israel. Aber das ist natürlich kein Problem,da es sich beim Staate Israel um einen sehr guten Freund Deutschlands handelt.

Was wäre wohl passiert, wenn Herr Putin in der Ukraine auf Zivilisten hätte feuern lassen? Der Aufschrei in den Medien wäre wohl riesig, es wäre sofort eine Allianz gegen Russland gebildet worden und in Windeseile wären neue Sanktionen verhängt worden. Man darf gespannt sein, ob in diesem Fall ebenso konsequent seitens der Bundesregierung reagiert wird.

In letzter Zeit ist in den Medien immer wieder davon berichtet worden, dass in Deutschland der Antisemitismus zunimmt, mit Verlaub, dies ist nicht verwunderlich, nimmt doch der Staat Israel alle nur erdenklichen Fettnäpfchen mit und bestätigt somit jedes Klischee.

Olaf Müller, Spremberg