ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:59 Uhr

Auseinandersetzung
Körperverletzung in Asylunterkunft in Halbe

Halbe. Am Mittwoch ist der Polizei um 13 Uhr eine gefährliche Körperverletzung angezeigt worden, die in der Asylunterkunft in Freidorf an der Waldstraße verübt worden war. Nach ersten Ermittlungen hatte ein 21-jähriger Somalier einen 19-Jährigen aus dem Tschad mit einem Messer verletzt, so dass dieser in einer Klinik medizinisch zu versorgen war, teilt die Polizei mit. Von red/rdh

Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung nach dem flüchtigen Täter wurde er in unmittelbarer Nähe der Unterkunft festgenommen. Die genauen Hintergründe der Tat sind nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.