ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Außenbecken wird befüllt
Drucktest für neue Spreewelten-Scheiben

Lübbenau . Für einen Druck- und Dichtigkeitstest der drei neu eingesetzten Plexiglasscheiben wird in der kommenden Woche das Spreeweltenbad-Becken im Außenbereich befüllt. Das Wasser bleibt nur zwei bis drei Tage im Becken. Von dpr

In diesem Zeitraum werden Messungen durchgeführt, heißt es von den Spreewelten weiter. Danach läuft das Becken wieder leer und die Arbeiten können fortgesetzt werden. Die drei Scheiben sind im Juni eingesetzt worden, die längste misst 15,5 Meter und ist die längste durchgehende Scheibe mit Krümmung aus Acryl europaweit. Angefertigt wurden die Scheiben von der Kunststoff verarbeitenden Heinz Fritz GmbH im schwäbischen Herbrechtingen nahe Ulm.