ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:14 Uhr

Stadtverordnete beschließen
Alte Huttung wird verkehrsberuhigte Zone

Lübbenau. Die Straße Alte Huttung wird in dem Bereich zwischen den Eingangsbereichen von Spreeweltenbad und Hotel zur verkehrsberuhigten Zone erklärt. Das haben kürzlich die Lübbenauer Stadtverordneten beschlossen.

Auf Nachfrage eines Stadtverordneten bestätigte Bürgermeister Helmut Wenzel (parteilos) voraussichtliche Kosten für die Umgestaltung in Höhe von 650 000 Euro. Wie auch in der Beschlussvorlage erklärt, soll eine niveaugleiche Platzfläche entstehen, die durch farbigen Asphalt gekennzeichnet ist. In der Tempo 30-Zone hat sich der Fahrzeugverkehr unterzuordnen. Fußgänger, die den Verkehrsbereich aufgrund der touristischen Erschließung künftig stärker nutzen, werden somit besser geschützt. Vier Abgeordnete stimmten nicht für die entsprechende Beschlussvorlage.