ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Hoyerswerda
Sport und Spaß in Hoyerswerda

Spielszene aus dem Frauencup in Hoyerswerda.
Spielszene aus dem Frauencup in Hoyerswerda. FOTO: Werner Müller
Hoyerswerda. Turniertag am Samstag auf dem Jahnsportplatz in Hoyerswerda: Neben dem Juniorcup und einem Frauenturnier wurde auch ein Familienfest gefeiert. Es gab Hüpfburgen, Riesendart, Bubbleball und Riesenmikado. Von Werner Müller

Zudem wurde die Fußball-WM live übertragen.

Beim Fußballturnier der D-Jugend siegte der HFC U12 vor dem HFC U13. Platz drei belegte die SpG Seenlandkicker. Der Höhepunkt am Samstagnachmittag war der Allianz-Frauencup mit sechs Mannschaften. Sieger wurde die Mannschaft aus Dresden-Löbtau I, den zweiten Platz belegte Lok Falkenberg und Platz drei ging an Medizin Uchtspringe. Die Frauen des Hoyerswerdaer FC kamen auf den vierten Platz. Die siegreichen Damen von Dresden-Löbtau I erhielten neben dem Pokal auch 30 Karten zu einem Bundesliga-Frauenfußballspiel ihrer Wahl.

Am Sonntag trugen die F-Junioren und die Bambinis ein Turnier aus. Bei den F-Junioren siegte der FSV Lauta vor dem Hoyerswerdaer FC sowie dem FSV Brieske-Senftenberg. Die SpVgg Lohsa/Weißkollm erlangte Platz vier. Die erfolgreichsten Bambinis kommen von der SpVgg Lohsa/Weißkollm, vom FSV Lauta und Hertha Hornow.