ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:47 Uhr

Fussball
Überragender Schäfer

Zeißigs Torhüter Denny Schäfer war gegen Dresden schier unüberwindbar.
Zeißigs Torhüter Denny Schäfer war gegen Dresden schier unüberwindbar. FOTO: Werner Müller
Fussball-Landesklasse. Zeißigs Keeper sichert seinem Team den knappen Heimsieg im Duell der Aufsteiger. Von Werner Müller

SV Zeißig – SG Dresden Striesen 1:0 (1:0). T: 1:0  Rostam Geso (35.); SR: Tobias Weickelt; Z: 100
Im Duell der beiden Aufsteiger übernahm die SG Dresden Striesen von Beginn an die Spielkontrolle. Gegen die gutstehenden Zeißiger ergaben sich aber nur wenige Möglichkeiten. Wenn es gefährlich wurde, vereitelte der schier unüberwindbare Denny Schäfer die Gästechancen. Die Hausherren wurden nun offensiv mutiger. Rostam Geso nutzte eine der wenigen Möglichkeiten zur überraschenden Führung für den SV Zeißig nach 35 Minuten.

In der zweiten Halbzeit rannten die Dresdner weiter an, Zeißig legte den Fokus aufs Verteidigen. Auch viele lange Bälle sorgten selten für Gefahr. Am Ende blieb es beim knappen 1:0-Heimsieg. So feiern die Zeißiger ihren dritten Sieg in Folge und klettern weiter aus dem Tabellenkeller.

„Dank unseres überragenden Keepers Denny Schäfer, der uns mehrmals am Leben gelassen hat, konnten wir einen enorm wichtigen Sieg im Abstiegskampf einfahren“, analysierte Kapitän Tony Bach.

LSV Neustadt/Spree – FV Dresden 06 Laubegast 4:1 (2:1). T: 1:0, 2:0 Sergii Dolbin (22., 30.); 2:1 Philipp Wappler (38/FE).; 3:1 E. De Souza Barros (74.); 4:1 M. Pereira Rodrigues (75./FE); SR: Patrick Langhelm; Z: 48.

Nach dem verlorenen Derby gegen den SV Zeißig wollten die Neustädter Wiedergutmachung und spielten wie aufgedreht. Nach einer halben Stunde hatte Sergij Dolbin sein Team per Doppelpack in Führung gebracht. Auch vom Anschlusstreffer ließ sich der LSV nicht verunsichern. Kanu nutzte einen verunglückten Rückpass der Dresdner zum 3:1 und konnte danach nur per Foul gebremst werden. Strafstoß, 4:1. „Die Mannschaft hat Moral gezeigt, ein Riesenkompliment“, meinte Trainer Andreas Born.