ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:49 Uhr

Reitsport
Eröffnung der grünen Saison

Die Saison startet am Wochenende in Wittichenau. Auf dem Foto zu sehen ist Frank Zschorlich beim 45. Reit- und Springturnier.
Die Saison startet am Wochenende in Wittichenau. Auf dem Foto zu sehen ist Frank Zschorlich beim 45. Reit- und Springturnier. FOTO: Werner Müller
Wittichenau. Erwartet werden in Wittichenau rund 100 Starts mit etwa 60 Reitern und Pferden. Von Werner Müller

Freunde des Reitsports sollten sich diesen Termin vormerken. Am kommenden Sonntag, den 22. April, findet ab 10 Uhr in Wittichenau auf dem Reitplatz am Liebegaster Weg die Eröffnung der „Grünen Saison“ statt. Eingeladen sind die Reiter des RSV Wittichenau und der befreundeten Vereine aus Sachsen und Brandenburg. Der RSV Wittichenau hofft zudem auf viele Zuschauer.

Bei den verschiedenen Springprüfungen geht es darum, wieder Wettkampfluft zu schnuppern und die eigene Fitness zu testen. Außerdem sollen die Pferde an turnierähnliche Bedingungen herangeführt werden. Nach der langen Winterpause müssen sich die Tiere wieder an den Parcours mit Fahnen, Musik und den vielen Zuschauern gewöhnen. Gleichzeitig erfolgt eine Überprüfung des Leistungsstandes nach der Winterpause.

Das Programm: Sonntag, den 22. April, Wittichenau Reitplatz Liebegaster Weg, 10 Uhr, Prüfungen: 1. Kreuz-Parcour-Springen-WB bis 18 Jahre, 2. Kleiner-Springwettbewerb mit Stechen, 3.Führzügelwettbewerb, 4. Mittlerer-Springwettbewerb mit Stechen, 5. Großer-Springwettbewerb mit Stechen

Durch die vielen Baumaßnahmen ist die Anreise etwas schwieriger als in den Vorjahren. Die Ortsdurchfahrt Dörgenhausen und die B96 zwischen Groß Särchen und Maukendorf sind komplett gesperrt. Die Zufahrt erfolgt aus Richtung Bernsdorf über Lieske – Oßling und aus Richtung Hoyerswerda über Zeißig – Maukendorf – Brischko, aus Richtung Bautzen über Groß Särchen – Rachlau – Hoske oder über Königswartha – Rachlau-Hoske, aus Richtung Kamenz ohne Einschränkungen.

Speisen und Getränke stehen laut Veranstalter reichhaltig zur Verfügung. Der Eintritt für Besucher ist frei.