ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:27 Uhr

Der dritte Anlauf in Bad Liebenwerda
Schilder-Posse:Mein Gott, jetzt haben Sie’s!

Jetzt stimmt´s! Drei Anläufe waren nötig.
Jetzt stimmt´s! Drei Anläufe waren nötig. FOTO: Frank Claus / LR
Bad Liebenwerda. Drei Anläufe waren nötig, um an der Kreuzung der Bundesstraßen B 101 und B 183 den Kraftfahrern endlich Klarheit zu verschaffen, wohin welcher Weg führt und wohin (noch) nicht. Klarer Fall, nach Elsterwerda geht es jetzt schon ungehindert über den neuen Kreuzungspunkt an der Tankstelle Haidchensberg im Zuge des Neubaus der B-183-Ortsumfahrung. Von Frank Claus

Um nach Riesa und Torgau auf dieser Straße zu gelangen, müssen sich Kraftfahrer noch bis Ende September gedulden. Dann wird die Ortsumfahrung übergeben.